Transitioning From Web Developer to Comic Book Author:

Itunes dateien herunterladen

Um Ordner (Musik, Filme, TV-Sendungen, Podcasts, Hörbücher usw.) in Ihrem iTunes-Ordner zu erstellen und alle importierten Mediendateien in den entsprechenden Ordnern zu platzieren, wählen Sie “Dateien im Ordner `iTunes Media` neu organisieren. Sie können alle Dateien in Ihrer Bibliothek im iTunes-Ordner konsolidieren, um beispielsweise das Verschieben der Bibliothek auf einen neuen Computer zu vereinfachen. Nachdem Sie Ihre Mediendateien konsolidiert haben, können Sie ihre Bibliotheks- und Mediendateien auf einem externen Laufwerk sichern. Um nur die heruntergeladenen Elemente anzuzeigen, wählen Sie heruntergeladen in der Seitenleiste auf der linken Seite aus. Standardmäßig werden die Musik, TV-Sendungen, Filme, Podcasts und andere Dateien, die in Ihrer iTunes-Bibliothek angezeigt werden, hier gespeichert: Wenn Sie Audio- oder Videodateien auf Ihrem Computer haben, können Sie sie in iTunes importieren, damit sie in Ihrer iTunes-Bibliothek angezeigt werden. Wenn es sich bei der Datei um eine ungeschützte WMA-Datei handelt und Sie Windows Media Player Series 9 oder höher installiert haben, erstellt iTunes eine Kopie der Datei und fügt sie Ihrer iTunes-Bibliothek hinzu. Die ursprüngliche WMA-Datei bleibt unverändert. Sie können iTunes keine geschützten WMA-Dateien oder geschützten WMV-Dateien hinzufügen. Sie können diese Einstellung so ändern, dass Dateien zu Ihrer iTunes-Bibliothek hinzugefügt werden, ohne dem iTunes-Ordner hinzugefügt zu werden. Sie können dies z. B. tun, wenn Sie Videodateien lieber auf einer externen Festplatte speichern möchten, diese aber dennoch in iTunes anzeigen möchten. Wenn Sie die iTunes-Bibliotheksdatei wegwerfen, werden Ihre Songs nicht mehr in Ihrer Bibliothek angezeigt, obwohl sich die Songdateien noch im iTunes-Ordner befinden.

Klicken Sie auf Ändern, und wählen Sie dann einen neuen Speicherort für Ihre Dateien aus. Tipp: Wenn Sie Dateien in das iTunes-Fenster ziehen, können Sie die Kontrollkästchen-Einstellung vorübergehend umkehren, indem Sie die Alt-Taste gedrückt halten, während Sie ziehen. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben “Dateien in den iTunes Media-Ordner kopieren, wenn Sie zur Bibliothek hinzufügen”. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, versuchen Sie zuerst mit dem empfohlenen Installationsprogramm. www.apple.com/itunes/download/ Sie können ändern, wo Ihre iTunes-Mediendateien gespeichert sind. Ihre iTunes-Bibliothek, eine Datenbank, die aus allen Musik- und anderen Medien besteht, die Sie iTunes für Windows hinzufügen, ist in zwei iTunes-Bibliotheksdateien und einem iTunes Media-Ordner unterteilt. Wenn das nicht funktioniert, können sich Ihre Songs an anderer Stelle auf Ihrer Festplatte befinden. Wählen Sie im Finder Datei > Suchen und Suchen nach einem Song nach Titel oder Künstler aus. Oder suchen Sie nach “MP4”, um Dateien zu finden, die aus dem iTunes Store oder “MP3” heruntergeladen wurden, um Songs zu finden, die im MP3-Format codiert sind.

Ziehen Sie Songs (oder Ordner mit Songs) in das iTunes-Fenster, um die Songs erneut zu iTunes hinzuzufügen. Wenn Dateien auf mysteriöse Weise verschwunden sind, führen Sie einen vollständigen Scan Ihres Computers mit aktueller Antivirensoftware durch. Wenn Sie konsolidieren, werden Kopien aller Dateien, die sich außerhalb Ihres iTunes Media-Ordners befanden, ihrem iTunes Media-Ordner hinzugefügt. Um Speicherplatz auf Ihrer Festplatte zu sparen, können Sie die Originaldateien löschen, nachdem Sie sichergestellt haben, dass sich die Kopien in Ihrem iTunes-Medienordner befinden. Tipp: Sie können diese Einstellung vorübergehend umkehren, indem Sie die Optionstaste gedrückt halten, während Sie Dateien in das iTunes-Fenster ziehen. Suchen Sie Ihren iTunes-Ordner im Finder, und ziehen Sie ihn dann in das iTunes-Fenster. Sie werden die Songs wieder in Ihrer Bibliothek sehen. Wenn die iTunes-Bibliotheksdatei enthalten ist, werden auch Wiedergabelisten, Songbewertungen und andere von Ihnen erstellte Informationen angezeigt. Wichtig: Um optimale Ergebnisse zu erzielen, ändern Sie nicht den Speicherort des iTunes-Ordners oder der darin enthaltenen Ordner. .

Wenn Sie von nun an eine Datei in Ihre Bibliothek ziehen oder Datei > Zur Bibliothek hinzufügen auswählen, wird das Element in iTunes angezeigt, aber die eigentliche Datei wird nicht kopiert oder verschoben.

Comments

comments