Transitioning From Web Developer to Comic Book Author:

Minecraft pe kostenlos spielen ohne download

Kostenlose Demoversionen von Minecraft für Xbox One und Xbox 360 finden Sie im Xbox Store. Spielen Sie mit bis zu vier Spielern im Geteiltbildschirm kostenlos oder laden Sie Hunderte von Freunden zu einem riesigen Gameplay-Server oder Ihrem eigenen privaten Realm ein!*** Rezensenten haben gesagt, dass der Mangel an Tutorials und Anleitungen des Spiels es neuen Spielern schwer macht, zu lernen, wie man das Spiel spielt. IGN war enttäuscht über die lästigen Schritte, die zum Einrichten von Multiplayer-Servern erforderlich waren, und nannte es einen “Ärger”. [19] Kritiker sagten auch, dass visuelle Störungen regelmäßig auftreten. [206] Trotz seiner Veröffentlichung aus der Beta im Jahr 2011, GameSpot sagte, das Spiel hatte ein “unvollendetes Gefühl”, fügte hinzu, dass einige Spielelemente scheinen “unvollständig oder zusammen in Eile geworfen”. [206] Minecraft ist ein 3D-Sandbox-Spiel, das keine spezifischen Ziele zu erreichen hat, so dass die Spieler eine große Menge an Freiheit bei der Wahl, wie das Spiel zu spielen. [19] Es gibt jedoch ein Erfolgssystem,[20] bekannt als “Fortschritte” in der Java Edition des Spiels. Gameplay ist standardmäßig in der First-Person-Perspektive, aber Spieler haben die Möglichkeit für Dritte-Person-Perspektive. [21] Die Spielwelt besteht aus groben 3D-Objekten – hauptsächlich Würfeln und Flüssigkeiten und allgemein als “Blöcke” bezeichnet – die verschiedene Materialien wie Schmutz, Stein, Erte, Baumstämme, Wasser und Lava darstellen. Das Kern-Gameplay dreht sich um das Aufnehmen und Platzieren dieser Objekte. Diese Blöcke sind in einem 3D-Raster angeordnet, während Spieler sich frei um die Welt bewegen können. Spieler können Blöcke “mine” und sie dann an anderer Stelle platzieren, so dass sie Dinge bauen können. [22] Viele Kommentatoren haben das Physiksystem des Spiels als unrealistisch bezeichnet; [23] Flüssigkeiten fließen kontinuierlich für einen begrenzten horizontalen Abstand von Quellblöcken, der entfernt werden kann, indem ein fester Block an seine Stelle gestellt oder in einen Eimer gehöhlt wird.

Das Spiel enthält auch ein Material bekannt als Redstone, die verwendet werden können, um primitive mechanische Geräte, elektrische Schaltungen und Logik-Tore zu machen, so dass für den Bau von vielen komplexen Systemen. [24] Die Xbox 360 Version von Minecraft wurde innerhalb des ersten Tages der Veröffentlichung des Spiels im Jahr 2012 profitabel, als das Spiel die Xbox Live-Verkaufsrekorde mit 400.000 Spielern online brach. [238] Innerhalb einer Woche, als Minecraft auf dem Xbox Live Marketplace war, verkaufte es sich um mehr als eine Million Exemplare. [239] GameSpot gab im Dezember 2012 bekannt, dass Minecraft seit dem Debüt des Spiels auf Xbox Live Arcade im Mai 2012 über 4,48 Millionen Mal verkauft wurde. [240] Im Jahr 2012 war Minecraft der meistgekaufte Titel auf Xbox Live Arcade; Es war auch der viertmeistgespielte Titel auf Xbox Live basierend auf durchschnittlich eindeutigen Benutzern pro Tag. [241] Seit dem 4. April 2014[update] hat sich die Xbox 360 Version 12 Millionen Mal verkauft. [242] Darüber hinaus hat Minecraft: Pocket Edition einen Umsatz von 21 Millionen erreicht.

[243] Die PlayStation 3-Version verkaufte sich innerhalb von fünf Wochen eine Million Mal. [244] Die Veröffentlichung der PlayStation Vita-Version des Spiels steigerte den Minecraft-Umsatz um 79 %, verkaufte sowohl PS3- als auch PS4-Debüts und wurde zum größten Minecraft-Start auf einer PlayStation-Konsole. [245] Die PS Vita-Version verkaufte sich in Japan innerhalb der ersten zwei Monate nach der Veröffentlichung 100.000 digitale Exemplare, wie SCE Japan Asia mitteilte. [246] Bis Januar 2015 wurden in Japan 500.000 digitale Kopien von Minecraft auf allen PlayStation-Plattformen verkauft, was einen Anstieg der Grundschulkinder zum Kauf der PS Vita-Version zur Folge hatte. [247] Minecraft trug dazu bei, den Gesamtumsatz von Microsoft im zweiten Quartal 2015 um 63 Millionen US-Dollar zu verbessern. [248] Das Spiel, einschließlich aller Versionen, hatte bis September 2019 über 112 Millionen monatlich aktive Spieler. [249] Minecraft Classic ist eine ältere Version von Minecraft, die zuerst online verfügbar war[122] und kann auch durch den Launcher des Spiels gespielt werden. [123] Im Gegensatz zu neueren Versionen von Minecraft ist die Classic-Version kostenlos zu spielen, obwohl sie nicht mehr aktualisiert wird.

Comments

comments